Seminar für Europäische Ethnologie/Volkskunde

Zugangsvoraussetzungen

Grundsätzlich allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife.

Sprachkenntnisse

Folgende Sprachkenntnisse sind laut Studienqualifikationssatzung (pdf) als Voraussetzung für die Zulassung zum Studium der Europäischen Ethnologie / Volkskunde nachzuweisen:

  • Kenntnisse der englischen Sprache (B2 nach CEF). Der Nachweis kann erbracht werden durch mindestens 5 Jahre Englischunterricht auf grundlegendem Niveau (Grundkursniveau) oder durch andere Sprachnachweise auf dem Niveau B2 (z. B. außerschulische Sprachkurse).
  • Kenntnisse einer romanischen, skandinavischen, slavischen oder finno-ugrischen Sprache (B1 nach CEF). Der Nachweis kann erbracht werden durch mindestens 2 Jahre Schulunterricht oder zwei aufeinander aufbauende Sprachkurse an der Universität. Die Überprüfung der Kenntnisse erfolgt im Zusammenhang mit Modul KT Kulturtheorien im 3. Fachsemester.

Koordinator und Ansprechpersonen

Die Bescheinigungen werden im Seminar für Europäische Ethnologie/Volkskunde, Johanna-Mestorf-Str. 5, 24118 Kiel von

und in Vertretung von

Sven Reiß M.A.

Kristin Riedelsberger M.A.
 

nach Prüfung der Voraussetzung ausgefertigt. Sie können den Vordruck sowie das erforderliche Zeugnis eingescannt per Email oder postalisch (Zeugniskopie ausreichend) an uns senden.