Seminar für Europäische Ethnologie/Volkskunde

Vita Prof. Dr. Markus Tauschek

  • Positive Zwischenevaluation der Juniorprofessur im Sommersemester 2012

  • seit Oktober 2009 Juniorprofessor für Europäische Ethnologie/Volkskunde an der Christian- Albrechts-Universität Kiel
     
  • April bis August 2009: Referent der Graduiertenakademie, Leibniz Universität Hannover

  • März 2009: Promotion im Fach Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie an der Georg-August-Universität Göttingen, Dissertation: „Wertschöpfung aus Tradition. Der Karneval von Binche und die Konstituierung kulturellen Erbes.“

  • April 2004 bis März 2009: wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie der Georg-August-Universität Göttingen

  • Dezember 2003: Magisterabschluss im Fach Volkskunde an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg mit einer empirischen Arbeit zum Heimatverständnis 20- bis 30-Jähriger

  • 1999-2003: Studium der Volkskunde, Germanistik und Romanistik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg; Praktika am Schwäbischen Bauernhofmuseum Illerbeuren, an den Goethe-Instituten in Lyon und München, beim SWR in Stuttgart, stud. Hilfskraft am Johannes-Künzig-Institut für ostdeutsche Volkskunde in Freiburg

  • März 1998 bis März 1999: Zivildienst in einem Heim für mehrfach behinderte Erwachsene

  • 1996-1998: Studium der Germanistik und Romanistik an der Universität Eichstätt

  • 1996: Abitur

  • Geb. 1977 in Memmingen